Internationales Archiv für Heilpädagogik

Das etwa 50 km östlich von Berlin in Müncheberg OT Trebnitz gelegene Internationale Archiv für Heilpädagogik dokumentiert mit seinen Beständen die Historie der Heilpädagogik. Eine Präsenzbibliothek, ein Zeitschriftenarchiv sowie archivalische Bestände zu Personen und Institutionen bilden den Kern der Sammlung. Dem Archiv angegliedert ist das Emil E. Kobi Institut, welches den wissenschaftlichen Rahmen für die Erforschung der Geschichte der Heilpädagogik in unserem Haus bildet.

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie einen Überblick über die neuesten Meldungen aus dem Archiv. Zu allen Meldungen gelangen Sie auf dieser Seite.

Von Janusz Korczak lernen

In dem neu erschienen Buch „Mit Janusz Korczak Inklusion gestalten“ zeigt Prof. Dr. Ferdinand Klein, dass ein Blick in die ...

Weiterlesen

Arbeitseinsatz der Lichtenberger Werkstätten

Vom 23. bis 27. Juli waren Beschäftigte unseres Kooperationspartners LWB – Lichtenberger Werkstätten gemeinnützige GmbH für Malerarbeiten im Archiv. Innerhalb einer Woche wurden ...

Weiterlesen

Einsatz neuer Archiv-Software

Um eine nachhaltige und sachgerechte Erschließung der im Archiv vorhandenen Bestände zu gewährleisten, hat das Archiv eine neue Software eingeführt. Diese ermöglicht u.a. die elektronische ...

Weiterlesen

Ihr Engagement ist gefragt

Die erfolgreiche Arbeit des Archivs basiert auf der ehrenamtlichen Hilfe durch die Mitglieder des Fördervereins und anderer Einzelpersonen. Sich im Internationalen Archiv zu engagieren, ...

Weiterlesen
Studierende der EVH Nürnberg

Terminhinweis 26.-28.11.2018: „Projekttage zur Geschichte der Heilpädagogik“

Im Anschluss an die BHP-Fachtagung im November 2018 bietet das Internationale Archiv für Heilpädagogik die Durchführung von Projekttagen zur ...

Weiterlesen

Zuwachs der Bestände

Wir danken herzlich Prof. Dr. Gerhard Neuhäuser, ehemaliger Leiter der Abteilung Neuropädiatrie und Sozialpädiatrie der Justus Liebig Universität Gießen, für die über Überlassung eines ...

Weiterlesen

Zu allen Meldungen gelangen Sie auf dieser Seite.