Internationales Archiv für Heilpädagogik

Das etwa 50 km östlich von Berlin in Müncheberg OT Trebnitz gelegene Internationale Archiv für Heilpädagogik dokumentiert mit seinen Beständen die Historie der Heilpädagogik. Eine Präsenzbibliothek, ein Zeitschriftenarchiv sowie archivalische Bestände zu Personen und Institutionen bilden den Kern der Sammlung. Dem Archiv angegliedert ist das Emil E. Kobi Institut, welches den wissenschaftlichen Rahmen für die Erforschung der Geschichte der Heilpädagogik in unserem Haus bildet.

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie einen Überblick über die neuesten Meldungen aus dem Archiv. Zu allen Meldungen gelangen Sie auf dieser Seite.

Wissenschaftliche Reihe | Band 4

Wiss. Reihe: Heil- und Sonderpädagogik in der NS-Zeit

Neue Veröffentlichung der Wissenschaftlichen Reihe des Internationalen Archivs:

Markus Lohmann: Der heil- und sonderpädagogische Diskurs über verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche während der NS-Zeit

Weiterlesen

Neue Bibliothekssoftware

Seit Ende Oktober nutzt die Bibliothek des Archivs für Heilpädagogik die Bibliothekssoftware Koha. Diese löst damit die bestehende Software zur Katalogisierung der Buchbestände unserer Bibliothek ...

Weiterlesen

Gemeinsame Sitzung von Kuratorium und Vorstand

Vom 28. bis zum 29. September tagte in Trebnitz das Kuratorium gemeinsam mit dem Vorstand des Fördervereins des Internationalen Archivs für Heilpädagogik. Bei dem ...

Weiterlesen
Beitragsbild

Oliver Birkmann neuer Archivleiter

Der Vorstand des Trägervereins des Internationalen Archivs hat den Kollegen Oliver Birkmann zum 1. September 2018 mit der Archivleitung beauftragt. Weiterlesen

Veranstaltungstipp: Fachtag EVHN

Am 13. Oktober 2018 findet in der Evangelischen Hochschule Nürnberg (EVHN) von 10 bis etwa 15 Uhr ein Fachtag Heilpädagogik statt.

Programmübersicht:

Dr. Christian Stöger, Wien

  • Zur gesellschaftlichen ...
Weiterlesen

Josef Spieler in Freiburg i.Ü.

Die Autoren Christoph Tschanz und Daniel Künzler beleuchten in einem Beitrag die erzwungene Ausweisung Josef Spielers, ehemaliger Inhaber der Professur für „Psychologie, Pädagogik und ...

Weiterlesen

Zu allen Meldungen gelangen Sie auf dieser Seite.