Internationales Archiv für Heilpädagogik

Das etwa 50 km östlich von Berlin in Müncheberg OT Trebnitz gelegene Internationale Archiv für Heilpädagogik dokumentiert mit seinen Beständen die Historie der Heilpädagogik. Eine Präsenzbibliothek, ein Zeitschriftenarchiv sowie archivalische Bestände zu Personen und Institutionen bilden den Kern der Sammlung. Dem Archiv angegliedert ist das Emil E. Kobi Institut, welches den wissenschaftlichen Rahmen für die Erforschung der Geschichte der Heilpädagogik in unserem Haus bildet.

— Vom 24.12.2018 bis zum 06.01.2018 ist das Archiv geschlossen —

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie einen Überblick über die neuesten Meldungen aus dem Archiv. Zu allen Meldungen gelangen Sie auf dieser Seite.

Frohe Weihnachten!

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freundinnen und Freunde des Archivs,

wir blicken auf ein gutes Jahr der Arbeit und der Entwicklung des Internationalen Archivs zurück. Der Vorstand und ...

Weiterlesen

Spendenaufruf – „Die deutsche Sonderschule“

Auf dem Wunschzettel des Archivs steht aktuell ein besonderes Zeitschriftenkonvolut. Wir bitten auf diesem Wege um Ihre Spende, um es auf dem „Gabentisch“ unseres Archivars ...

Weiterlesen

Neue Beständeübersicht online

Der Umbau unserer Archivtektonik (Beständeübersicht) ist erfolgreich abgeschlossen.

U.a. durch das Zusammenlegen von Bestandsgruppen wurde eine deutlich schlichtere Tektonik errichtet. Diese ermöglicht ein besseres Auffinden der ...

Weiterlesen

Exkursion nach Trebnitz

Im Anschluss an die 52. Bundesfachtagung des BHP fand dieses Jahr erstmalig eine Exkursion in das Internationale Archiv für Heilpädagogik statt. Nach einem Grußwort von ...

Weiterlesen

Verleihung des Förderpreises 2018

Im Rahmen der 52. Bundesfachtagung des Berufs- und Fachverbands Heilpädagogik e.V. (BHP) fand die offizielle Preisverleihung des Förderpreises 2018 ...

Weiterlesen
Wissenschaftliche Reihe | Band 4

Wiss. Reihe: Heil- und Sonderpädagogik in der NS-Zeit

Neue Veröffentlichung der Wissenschaftlichen Reihe des Internationalen Archivs:

Markus Lohmann: Der heil- und sonderpädagogische Diskurs über verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche während der NS-Zeit

Weiterlesen

Zu allen Meldungen gelangen Sie auf dieser Seite.