Międzynarodowe Archiwum Pedagogiki Specjalnej | Internationales Archiv für Heilpädagogik

Mieszczące się w leżącym około 50 km na wschód od Berlina Münchebergu (dzielnica Trebnitz) Archiv für Heilpädagogik* (Międzynarodowe Archiwum Pedagogiki Specjalnej) dokumentuje w swych zbiorach historię pedagogiki specjalnej. Podstawę zbiorów stanowią biblioteka podręczna, archiwum czasopism i zbiory archiwalne poświęcone osobom i instytucjom. W skład Archiwum wchodzi Instytut Emila E. Kobi, który tworzy w nim naukowe ramy badawcze historii pedagogiki specjalnej.

*Pojęcie „HEILPÄDAGOGIK” zostało wprowadzone na terenach niemieckojęzycznych w roku 1861 przez Heinricha Marianusa Deinharda. Opisuje ono teorię i praktykę nauczania, wychowania, wspomagania oraz umożliwienia współuczestnictwa osób z niepełnosprawnościami w życiu szkolnym oraz wszelkich możliwych sferach życia pozaszkolnego.

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie einen Überblick über die neuesten Meldungen aus dem Archiv. Zu allen Meldungen gelangen Sie auf dieser Seite.

Buchbesprechung zu: Bewegung, Spiel und Rhythmik

Buchbesprechung zu: Bewegung, Spiel und Rhythmik

Drei unverzichtbare Elemente in der inklusiven Kita-Praxis
Ferdinand Klein (2021)

Weiterlesen
Digitale Projekttage zur Geschichte der Heilpädagogik

Digitale Projekttage zur Geschichte der Heilpädagogik

Die Projekttage im Internationalen Archiv für Heilpädagogik bieten Studierenden der Fach- und Hochschulen sowie Fachakademien die Gelegenheit sich intensiv mit der Geschichte und Persönlichkeiten zu ...

Weiterlesen
Ausschreibung: Förderpreis 2022

Ausschreibung: Förderpreis 2022

Zum sechsten Mal lobt das Internationale Archiv für Heilpädagogik in Kooperation mit dem Berufs- und Fachverband für Heilpädagogik (BHP) den Förderpreis für herausragende ...

Weiterlesen
Heute vor 100 Jahren

Heute vor 100 Jahren

Am 06. Februar 1921 ist Wolfgang Klenner in Berlin geboren worden. Er war nach dem 2. Weltkrieg als Diplom Psychologe ein Wegweiser für die Heilpädagogik.

Weiterlesen
Exkursion ins Archiv im November 2020

Exkursion ins Archiv im November 2020

Die Studierenden der Evangelischen Hochschule Bochum sowie ihre Dozenten Prof. Dr. Christina Reichenbach und Dipl.-Heilpädagoge MA Philipp Bryant waren im November 2020 im ...

Weiterlesen
Erinnerungsfragmente Prof. Dr. Kleins

Erinnerungsfragmente Prof. Dr. Kleins

In diesem persönlichen Beitrag lässt Prof. em. Dr. Klein die Leserschaft an seinen mit Janusz Korczak eng verbundenen Erinnerungen teilhaben.

Weiterlesen

Zu allen Meldungen gelangen Sie auf dieser Seite.