All posts tagged Heilpädagogik

Ferdinand Klein mit Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet

Im Namen des Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier wurde unserem Mitglied und Förderer Prof. Dr. Ferdinand Klein am 1. August in einer Feierstunde in München diese ehrenvolle und hochverdiente Auszeichnung zuteil.

Vorstand und Kuratorium des Archivs gratulieren von Herzen und danken an dieser Stelle dem geehrten Kollegen für die vielfältige Unterstützung bei der Entwicklung des  Internationalen Archivs für Heilpädagogik

weiterlesen über folgenden Link: https://karpatenblatt.sk/professor-klein-mit-bundesverdienstkreuz-am-bande-ausgezeichnet/

 

 

Historische Forschung im Emil E. Kobi Institut

Vertiefende Forschung mit dem Bestand des Internationalen Archivs ist eine Zielperspektive, die der Leiter des Kobi Institutes, Prof. Dr. Heinrich Greving, in einem Beitrag beschreibt. Anfragen zu Forschungsmöglichkeiten können über die Mailadresse info@archiv-heilpaedagogik.de gestellt werden.

Auf die Möglichkeiten historischer Forschung im Internationalen Archiv wird zudem im Rahmen der Mitgliederversammlung am 27. 09.2019 (17:00 Uhr) Frau Prof. Dr. Ellger-Rüttgardt mit einen Vortrag zum Thema „Zur Methodologie historischer Forschung in der Heilpädagogik“ aufmerksam machen. Gäste sind herzlich willkommen.

 

Sandra Palfi-Springer – Paul Moor – Impulsgeber einer Sinnorientierten Heilpädagogik

Neue Veröffentlichung der Wissenschaftlichen Reihe des Internationalen Archivs:
Sandra Palfi-Springer: Paul Moor – Impulsgeber einer Sinnorientierten Heilpädagogik
In Band 5 der Wissenschaftlichen Reihe des Archivs geht die Autorin Sandra Palfi-Springer der Frage nach, inwieweit Paul Moor durch seine Theorie des Inneren Haltes als Impulsgeber für eine Sinnorientierte Heilpädagogik verstanden werden kann.

 

Sandra Palfi-Springer – Paul Moor – Impulsgeber einer Sinnorientierten Heilpädagogik

Wissenschaftliche Reihe | Band 5

In Band 5 der Wissenschaftlichen Reihe des Archivs geht die Autorin Sandra Palfi-Springer der Frage nach, inwieweit Paul Moor durch seine Theorie des Inneren Haltes als Impulsgeber für eine Sinnorientierte Heilpädagogik verstanden werden kann.

ISBN: 978-3-942484-37-4 | ca. 320 Seiten | Preis 16,95 € | Internationales Archiv, 2019

Bestellbar per Mail.

Das Archiv auf Facebook

Das Internationale Archiv für Heilpädagogik ist nun auch über Facebook erreichbar! Die Seite informiert u.a. über kommende Veranstaltungen, Zuwachs an den Beständen sowie allgemein über die Entwicklungen unseres noch recht jungen Archivs.

 

Read more

„Eine erziehungswissenschaftliche Kulturreise“

So beschreibt Prof. Ferdinand Klein in seiner Buchbesprechung die neue Publikation von Prof. Andreas Möckel Das Paradigma der Heilpädagogik, die Anfang Februar erschienen ist. Die Besprechung können Sie unter folgendem Link abrufen:

Buchbesprechung zu Andres Möckel: Das Paradigma der Heilpädagogik

Tag der offenen Archivtür

  • Datum: 13. April 2019
  • Zeit: 11:00 – 15:00 Uhr

Read more

Neue Beständeübersicht online

Der Umbau unserer Archivtektonik (Beständeübersicht) ist erfolgreich abgeschlossen.

U.a. durch das Zusammenlegen von Bestandsgruppen wurde eine deutlich schlichtere Tektonik errichtet. Diese ermöglicht ein besseres Auffinden der einzelnen Bestände und erleichtert den Zugang von neuen Archivbeständen, etwa bei der Signaturvergabe. Soweit vorhanden bestehen in der Übersicht Verlinkungen zu Findbüchern der einzelnen Bestände. In diesen können Sie dann die einzelnen Verzeichnungseinheiten (VE) des jeweiligen Bestands einsehen.

Read more

Exkursion nach Trebnitz

Im Anschluss an die 52. Bundesfachtagung des BHP fand dieses Jahr erstmalig eine Exkursion in das Internationale Archiv für Heilpädagogik statt. Nach einem Grußwort von Gabriela Zenker, der Vorsitzenden des Fördervereins, stellte Wolfgang van Gulijk den interessierten Teilnehmenden den Campus Trebnitz vor.

Read more

Verleihung des Förderpreises 2018

Im Rahmen der 52. Bundesfachtagung des Berufs- und Fachverbands Heilpädagogik e.V. (BHP) fand die offizielle Preisverleihung des Förderpreises 2018 durch den Vorstand unseres Fördervereins statt. Der Förderpreis wird in Zusammenarbeit mit dem BHP alle zwei Jahre für herausragende Abschlussarbeiten im Bereich der Heilpädagogik ausgelobt. Die Wahl der Preisträger/innen war dem begutachtenden Kuratorium auch dieses Mal nicht leicht gefallen, wir bedanken uns für die vielen Einsendungen.

Read more