All posts tagged Emitl E. Kobi Institut

Ferdinand Klein mit Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet

Im Namen des Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier wurde unserem Mitglied und Förderer Prof. Dr. Ferdinand Klein am 1. August in einer Feierstunde in München diese ehrenvolle und hochverdiente Auszeichnung zuteil.

Vorstand und Kuratorium des Archivs gratulieren von Herzen und danken an dieser Stelle dem geehrten Kollegen für die vielfältige Unterstützung bei der Entwicklung des  Internationalen Archivs für Heilpädagogik

weiterlesen über folgenden Link: https://karpatenblatt.sk/professor-klein-mit-bundesverdienstkreuz-am-bande-ausgezeichnet/

 

 

Historische Forschung im Emil E. Kobi Institut

Vertiefende Forschung mit dem Bestand des Internationalen Archivs ist eine Zielperspektive, die der Leiter des Kobi Institutes, Prof. Dr. Heinrich Greving, in einem Beitrag beschreibt. Anfragen zu Forschungsmöglichkeiten können über die Mailadresse info@archiv-heilpaedagogik.de gestellt werden.

Auf die Möglichkeiten historischer Forschung im Internationalen Archiv wird zudem im Rahmen der Mitgliederversammlung am 27. 09.2019 (17:00 Uhr) Frau Prof. Dr. Ellger-Rüttgardt mit einen Vortrag zum Thema „Zur Methodologie historischer Forschung in der Heilpädagogik“ aufmerksam machen. Gäste sind herzlich willkommen.

 

Sandra Palfi-Springer – Paul Moor – Impulsgeber einer Sinnorientierten Heilpädagogik

Neue Veröffentlichung der Wissenschaftlichen Reihe des Internationalen Archivs:
Sandra Palfi-Springer: Paul Moor – Impulsgeber einer Sinnorientierten Heilpädagogik
In Band 5 der Wissenschaftlichen Reihe des Archivs geht die Autorin Sandra Palfi-Springer der Frage nach, inwieweit Paul Moor durch seine Theorie des Inneren Haltes als Impulsgeber für eine Sinnorientierte Heilpädagogik verstanden werden kann.