All posts in Publikationen

Neue Veröffentlichung: Wissenschaftliche Reihe Band 06

Ben Bubeck
Adieu Heilpädagogik?
Theoretische Überlegungen zur Funktionalität einer Profession – Eine systemtheoretische Anfrage

Heilpädagogik befindet sich im 21. Jahrhundert in einem Umbruch. Der Autor dieser Arbeit fragt kritisch nach der Funktionalität der Profession, basierend auf einer Auseinandersetzung mit den Arbeiten Luhmanns und Schorrs zum Erziehungssystem. Er analysiert die Studiengangskonzeptionen für das Fach Heilpädagogik an deutschen Hochschulen und das Berufsbild des Berufs- und Fachverbandes für Heilpädagogik (BHP e.V.) nach systemtheoretischen Gesichtspunkten. Die Arbeit will Anstoß sein zu einer Auseinandersetzung der Heilpädagogik mit ihren „Autonomie-, Technologie- und Reflexionsproblemen”, um Zukunftsperspektiven ausbilden zu können.

Der Autor gewann mit diesem Werk den Förderpreis des Internationalen Archivs für Heilpädagogik im Jahr 2020.

ISBN: 978-3-942484-40-4 | 108 Seiten | Preis 12,00€
Internationales Archiv, 2020

Sandra Palfi-Springer – Paul Moor – Impulsgeber für eine Sinnorientierte Heilpädagogik

Przepraszamy, ten wpis jest dostępny tylko w języku Niemiecki.

(Deutsch) Markus Lohmann – Der heil- und sonderpädagogische Diskurs […] während der NS-Zeit

Przepraszamy, ten wpis jest dostępny tylko w języku Niemiecki.

Ferdinand Klein – Heilpädagogik im Dialog

Ferdinand Klein - Heilpädagogik im DialogDer Autor Ferdinand Klein vermittelt in diesem Band seine Idee einer Heilpädagogik, die ihre Erkenntnisse aus einer verstehenden Praxis generiert in der Verantwortung, Beziehungsgestaltung und Verstehen im Sinne einer ‚Wahrnehmung der erlebten Wirklichkeit des anderen Menschen‘ eine zentrale Rolle spielen.

Klein gibt aus reflexiver Sicht einen Einblick in sein langjähriges praktisches und wissenschaftliches Wirken, der nicht nur lesenswert, sondern auch beispielgebend ist.

Zwei Rezensionen zum vorliegenden Buch können Sie hier als PDF-Datei einsehen:

ISBN: 978-3-942484-30-5 | 100 Seiten | Preis 9,50 € | Internationales Archiv, 2017

Bestellbar per Mail.

Dennis Menze – Auschwitz im Bewusstsein der frühen Nachkriegs-Heilpädagogik

Dennis Menze - Auschwitz im Bewusstsein der frühen NachkriegsheilpädagogikHat die Heilpädagogik der frühen Nachkriegszeit auf das Wissen und die Erfahrung um Auschwitz reagiert?

Am Beispiel der Analyse der Zeitschrift für Heilpädagogik (vorm. Heilpädagogische Blätter) wird diese Frage verifiziert und schlüssig gerahmt von einer konzisen Darstellung der Geschichte der Heilpädagogik. Eine Auseinandersetzung der Heilpädagogik mit Auschwitz steht in vielerlei Hinsicht noch aus.

Die Arbeit von Dennis Menze wurde mit dem Förderpreis des Archivs 2016 ausgezeichnet.

Eine Rezension zum vorliegenden Buch können Sie hier als PDF-Datei einsehen:

ISBN: 978-3-942484-26-8 | 68 Seiten | Preis 9,50 € | Internationales Archiv, 2016

Bestellbar per Mail.

Ferdinand Klein – Handreichung […] im Studien- und Forschungsfeld der Heilpädagogik

Ferdinand Klein - Handreichung für das Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten im Studien- und Forschungsfeld der HeilpädagogikMit dem kleinen Band von Ferdinand Klein möchte das Internationale Archiv für Heilpädagogik gezielt Studierende ansprechen, sich auf das „Abenteuer Forschung“ in ihren Studien- und Prüfungsarbeiten einzulassen.

Die Handreichung gibt einen Überblick über die formalen Anforderungen an wissenschaftliche Arbeiten und ermutigt zugleich, sich auf allen Ausbildungsebenen der Heilpädagogik (Fachschule-/ Fachakademie, Fachhochschule, Universität) dem forschenden Lernen und Arbeiten zuzuwenden.

Eine Rezension zum vorliegenden Buch können Sie hier als PDF-Datei einsehen:

ISBN: 978-3-942484-26-8 | 68 Seiten | Preis 9,50 € | Internationales Archiv, 2016

Bestellbar per Mail.